Workshop: kriPo Frauen*

Universitären Sexismus runterschrauben! Ein praktischer Workshop.

18:30 Uhr, SOE-F-01

Wir erleben in Seminaren immer wieder Situationen, in denen vor allem Männer sich zu Wort melden und scheinbar endlose Monologe halten. Laut und in belehrendem Tonfall vorgetragen, vielleicht sogar unpassend zur Thematik. Eine andere Situation: Ein Teilnehmer eines Seminars wiederholt den Beitrag einer Frau, der zuvor kaum wahrgenommen wurde und nun zur relevanten Diskussionsbasis wird. Solche Situationen sind ätzend und erniedrigend. Das beschriebene Verhalten ist nicht Zufall. Es ist eine Form von Sexismus. Anhand von eigenen Erlebnissen möchten wir über verschiedene Diskussionssituationen sprechen und den sogenannten lauten und leisen Praktiken von Sexismus auf den Grund gehen. Was braucht es, um eine Diskussionskultur aufzubauen, in der aufrichtige Kritik möglich ist und alle Beteiligten ihren Raum erhalten?

Advertisements