Workshop zu feministischem Aktivismus

Hochschulkollektiv für den feministischen Streik/Frauen*streik

20:30 Uhr

Workshop zur ‚höflichen‘ Überwindung des Patriarchats.

Egal ob UZH, ETH oder andere Hochschulen – den Sexismus haben wir noch lange nicht überwunden. Der Workshop lässt in einem ersten Teil Raum für inhaltliche Diskussionen, persönliche Erfahrungsberichte und das Erstellen einer feministischen Hochschulutopie.

Lasst uns anschliessend über Formen des Aktivismus reden und diesen vor Ort direkt praktizieren.

Weil: eus isch gschlächt.

(offen für alle)